Im Schmetterlingsfieber

Auch wenn das Geschenk schon vor einer ganzen Weile seinen Besitzer erreicht hat, denke ich freut ihr Euch auch heute noch es gezeigt zu bekommen.

Meine Mama wurde vor einiger Zeit 80 Jahre – und was schenkt man da? Ich weiß sie liebt Schmetterlinge – sie liebt es etwas selber gebasteltes zu bekommen – also hab ich mich hingesetzt und mal wieder eine Deko gewerkelt.

Seit geraumer Zeit gibt es so wunderschöne Glaskuppeln wo man tolle Sachen darunter verstecken kann. Und da ich ihr im letzten Jahr einen Kranz mit lauter Rosen gemacht habe, die nicht verwelken, habe ich ihr diesmal auch was erschaffen, was haltbar ist.

Aber seht selber, was dabei herausgekommen ist.

SchmetterlingszauberIch wünsch Euch ein

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Im Schmetterlingsfieber

  1. Tina D. sagt:

    Hallo Steffi,
    ich kann mich noch gut an das Geschenk vom letzten Jahr erinnern. Viele gelbe Papierblumen und mittendrin eine gelbe Ranunkel. Auch dieses Mal hast du eine tolle Dekoration gebastelt. Sie bringt Farbe in den Alltag und erfreut deine Mutter bestimmt immer noch. Auch wenn der Geburtstag etwas zurück liegt. Sie weiß, da steckt Liebe drin. Die Glaskuppeln gefallen mir auch sehr. Sonnige Grüße Tina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.