So nun lüfte ich das Geheimnis

Ihr lieben ich hoffe, ihr habt bisher ein schönes Fasnets(Faschings)wochenende verbracht – bzw. die nicht “närrischen” hatten ein wenig Freude, an der Natur oder Bastelaktionen.

Ich bin ja auch nicht so Fasnetsbegeistert, aber hin und wieder ist es doch auch mal ganz nett. Da ich ja noch für eine Internetzeitung schreibe, bleibt die Narretei halt auch nicht so ganz aus. Am Gumpigen Donnerstag durfte ich die Schulstürmung in Bergatreute begleiten – nette Bilder findet ihr hier. Kalt wars – gschneit hats – aber schee wars 😉

Am ruaßigen Freitag bin ich traditionsgemäß bereits am Morgen in Gaisbeuren, wenn die Närrischen Gaisbeurer in der Ortschaftsverwaltung das Narrenrecht abholen und ihren Narrenbaumstellen. Immer wieder schee ist es – und vor allem luschtig. Auch hierzu findet ihr einen Bericht mit netten Bildern hier.

Am Nachmittag folgt dann ein Ulkumzug, der sich durch die Ortschaft Gaisbeuren zieht. Nachdem die letzten Tage ja wettertechnisch eher nicht so nett waren, erfreuten sich die Gaisbeurer Narren trockenen Wetters und am Schluss sogar noch Sonnenschein. Auch hierzu findet man in der Bildschirmzeitung einen Bericht und viele Bilder.

Den Fasnetssamstag verbringe ich am Abend immer auf dem Bürgerball in Reute, der dort von den Närrischen Gaisbeurern gefeiert wird. Hierzu bin ich grad noch am Bilder sortieren und Bericht schreiben – diesen findet ihr dann morgen auch in der Bildschirmzeitung – einen Link dazu hab ich leider noch nicht.

Ja und heute darf ich Euch nun das Geheimnis lüften – und euch mitteilen welches Designteam ich ab sofort unterstützen darf. Ich muss Euch sagen es hat mich sehr gefreut als mich Susu (Susanne Girrmann) von Papierstuecke gefragt hat, ob ich nicht Lust hätte, bei Ihrem Designteam dabei zu sein. Es ist mir eine große Freude und Ehre, dies zu erfüllen. Ich bin schon richtig gespannt, was wir da so gemeinsam aushecken werden. SuSus Stil gefällt mir sehr gut. Ich habe sie über eine Facebookgruppe kennengelernt und hieraus sind so viele Gemeinsamkeiten entstanden, dass ich mich umso mehr freue, wenn wir uns bald mal “live und in Farbe” kennenlernen werden.

Hier zeig ich Euch schon mal unser Logo – unter dem wir immer wieder Neues und kreatives zeigen werden.

Mir gefällt das Logo richtig gut – ich glaub das passt super zu unserem ganzen Team.

Und damit ihr auch noch was kreatives seht, zeig ich euch wenigstens noch schnell eine Karte, die auf die schnelle entstanden ist. Kraftpapier ist ja mittlerweile zu einem meiner Lieblingspapieren geworden – Natur pur. Da ich für jemanden etwas durch die Big Shot kurbeln sollte um zu probieren, wie es bei mir aussieht, habe ich einfach die neue Stanze Rosenzauber aus dem aktuellen Frühjahr/Sommer Katalog in weiß gestanzt – und da man sowas ja nicht einfach nur weglegt oder gar wegwirft, hab ich gleich noch ein weiteres Schätzchen ausprobiert (hihi da spann ich euch aber noch ein wenig auf die Schulter ;-)) Wie ihr seht ist das Stanzobjekt ja ziemlich filigran – und wenn man das mit Kleber versehen muss ist feinarbeit gefragt. Da ich gerade etwas testen darf, kam mir mein Stanzobjekt gerade recht – versucht und für gut befunden.

Ich bin überzeugt, diese Rose wird sicher zu einem meiner Lieblingsobjekte, denn sie ist vielseitig.

K800_RosenzauberSo nun wünsch ich Euch noch einen schönen restlichen Sonntagabend und morgen einen guten Start in die Woche bzw. für alle die noch Urlaub oder Ferien haben und die Fasnet genießen möchten – eine glückselige Fasnet –

Herzlichst Eure

scherenschnipsel_Schere mit Steffi

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.