Osterworkshop – “Verpackungen für den Osterhasen”

K800_20150314_175355Heute möchte ich Euch mal die Ergebnisse von meinem Osterworkshop vom Samstag zeigen. Ich war von der lieben Stephanie eingeladen ihr und ein paar Freundinnen etwas mehr von Stampin up zu zeigen und was als Verpackung für den Osterhasen zu werkeln.

Eigentlich wären wir ja 6 Personen gewesen, aber auch hier hat die Grippewelle zugeschlagen und so hatten wir einen sehr netten Nachmittag zu viert. Kleine aber überaus feine Runde. Die Damen waren sehr geschickt und ich muss Euch sagen – Ideenreich.

Stephanie hat uns zudem noch sehr verwöhnt und ihr Mann hat sogar noch am Tag zuvor ein traumhaftes Tiramisu gezaubert – ich sag Euch nur L E C K E R – vorsicht Suchtfaktor.

Da von den Mädels noch keiner so wirklich Kontakt mit Stampin Up Produkten hatte, haben wir uns erst mal durch den Katalog gearbeitet und die einzelen Kategorien besprochen.

Gewünscht wurde Verpackungsmöglichkeiten mit der Big Shot zu machen aber auch, etwas zu zaubern – ohne diese zu haben. Ganz klar, musste das Neue Osterkörbchen aus dem Frühjahr/Sommer Katalog ausprobiert werden – und wie ihr seht, bleiben eigentlich keine Reste übrig, wenn man aus zwei verschiedenen Farben die Körbchen kombiniert. Ich hatte die Farbe Savanne und Himmelblau gewählt. Wie ich finde eine immer wieder sehr harmonische Kombination. Die Stempel wurden ebenso mit diesen beiden Farbtönen abgestempelt. Aber seht selber.

K800_OsterverpackungsparadeIch finde, die Damen haben doch sehr kreativ gearbeitet. Die neue Handstanze Schleife fand auch ihren Einsatz. mal am Henkel (wie ich finde äußerst zauberhaft) und einmal an der Seite. Diese Körbchen bietet einfach eine unzählige Möglichkeit zur Gestaltung. Wie ich mich schon auf die Beerenzeit freue – denn da wird es doch auch bestens geeignet sein.

DIe zweite Verpackungsidee war der kleine weiße Hase – der unter anderem mit dem gewellten Anhänger gefertigt wird. Da ich gerade keine kleinen Eierchen zur Hand hatte – haben wir ihm kurzerhand einfach ein kleines “Hasenkind” in die Pfoten gelegt. Dies Verpackung kann in vielerlei Varianten gefertigt werden und natürlich auch Farben. Die Größe ist so schön, dass man sogar ein NIckituch einpacken kann. Aber zu dieser Verpackung werde ich Euch die kommenden Tage mehr erzählen.

In diesem Sinne grüße ich Euch heute mit einem Bild von den Ergebnissen.

Herzlichst Eure

scherenschnipsel_Schere mit SteffiK800_20150314_175159

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Osterkörbchen, Ostern veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Osterworkshop – “Verpackungen für den Osterhasen”

  1. steffir sagt:

    Liebe Melli – das freut mich, dass du mich vermisst hast – ich gelobe Besserung, wenn alles wieder in geregelten Bahnen läuft. Schick dir ganz liebe Frühlingsgrüße mit dem ersten Sonnenbrand der Saison – haben heute bei einer Gruppenmama kleine Kränzen mit Buchs gemacht, für die Deko der Kirche zum Sonntag von der Erstkommunion unserer jüngsten.
    Lieben Gruß Steffi

  2. Melanie sagt:

    Hallo Steffi, wirklich tolle Körbchen und auch soooooo süße Häschen. 😉 Ich kann mich Tina nur anschließen, schön dass du wieder ON AIR bist, ich habe dich vermisst. 🙂 Ich wünsche dir und deiner Familie Frohe Ostern und auch ein paar ruhige Momente, trotz der ganzen, vielen Arbeit. Es wird bestimmt wunderschön! Herzliche Grüße aus Hameln, Melli

  3. steffir sagt:

    wurde ja auch wieder Zeit – da fehlt schon was. Gruß Steffi

  4. Tina D. sagt:

    Schön, dass Du wieder aktiv bist.
    Gruß Tina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.