Willkommen zum Blog Hop Winter Weihnachten 2014

BloghopBanner002Einen wunderschönen guten Morgen. Ich hoffe, ihr hattet schon ein schönes Adventsfrühstück und könnt Euch völlig entspannt unserem Blog Hop widmen. Wir haben uns alle besonders viel Mühe gegeben um Euch auf die kommenden Weihnachtswochen einzustimmen und die ein oder andere Anregung zu geben.

Hier zeig ich Euch meinen Renner vom gestrigen Weihnachtsmarkt.

Ich habe aus Teetüten die beliebte 15 Minuten zum Advent Tüte gemacht. Aber ich hab mir was besonderes dazu einfallen lassen.

Nachdem den meisten die Geschichte mit den vier Kerzen mittlerweile bekannt ist, wollte ich was speziell oberschwäbisches kreeieren. Also habe ich zwei Oberschwäbische Urgesteine – nämlich Paul Sägmüller und Bernhard Bitterwolf – auch Barny genannt gefragt, ob sie nicht eine oberschwäbische Weihnachts oder Adventsgeschichte für mich haben, die ich für meine Tüte verwenden darf. Beide haben mir sofort eine per mail geschickt und ich darf sie verwenden. Ich möchte hiermit Euch beiden nochmal ganz herzlich meinen Dank sagen.

Die Geschichte wurde ausgedruckt und mit einer schönen Banderole versehen. Des weiteren wurde in jede Tüte eine heiße Schokolade gepackt, ein toller De Beukelar Keks (ihr wisst schon, der leckere einzeln verpackte 😉 ) ein verziertes Teelicht und natürlich Streichhölzer, die auch verziert wurden.

Nachdem die Tüten so gefragt waren, muss ich gleich noch welche für kommende Woche in Bad Waldsee für den Schlossweihnachtsmarkt fertigen.

Aber seht selber wie die Tüten geworden sind.

Oberschwäbische 15 Minuten Advent Tüte Oberschwäbischer Advent 15 Minuten TüteDas Papier hatte ich bei Rayher erstanden. Es gefällt mir besonders gut, da es glitzernde irisierende Eiszapfen auf dem Papier hat. Des weiteren ziert ein Stempel mit der Anleitung zur 15 Minuten Tüte die Vorderseite und der Hinweis, dass es sich um oberschwäbische Tüte handelt und vor welchem Autor die Geschichte in der Tüte stammt.

So wenn ihr jetzt von Steffi Jedlicsek kommt, schick ich Euch weiter zu Pia Gerhardt – viel Spaß bei den weiteren Inspirationen.

Button-001 Button-002

 

 

 

Herzlichst Eure

scherenschnipsel_Schere mit SteffiHier sind unsere Teilnehmer des Blog Hops – falls es irgendwo hakt, und ihr nicht weiterkommt.

Nadia Zeitler-Schilling http://www.geschenkepapier.blogspot.de
Anke Hämsch http://leipzig-stempelt.blogspot.de
Mandy Grobosch http://papersandstamps.de
Aline Felger http://trashtortendesign.wordpress.com
Katharina Krenz http://kathiskunst.blogspot.de
Susanne Schöder http://www.stempelabc.info/
Tina Vorwergk http://kleinerhase-stempelnase.com/
Kirstin Sauter http://www.rosa-pink-glitzer.de/
Stephanie Barth http://www.stibberle.blogspot.de/
Kerstin Meyer http://www.stempelundbasteln.blogspot.de
Susanne Roeschke http://susis-stempeltraum.de
Tina Deininger http://merkspanne.bastelblogs.de
Anne Schreier http://crowncrafts.de
Silke Müller http://bastelhexlein.blogspot.de/
Anja Luft http://www.lueftchen.de
Rubina Haji http://love2becreative.de
Sylvia Michael http://kreativ-werkstatt-sylvia.blogspot.de/
Angela Heller http://karten-garten.de
Nicole Pfeifer-Schwinlin http://www.kreativ-nicole.blogspot.de
Franziska Jahn http://franzisstempelwelt.blogspot.de/
Stephanie Buhl http://handmade-by-stephanie.blogspot.de
Anke Rembold-Bähr http://ankeskreativevielfalt.blogspot.de
Ute Callsen http://papierflieger71.blogspot.de
Kerstin Cornils http://kerstinskartenwerkstatt.de
Daniela Astor http://www.fliederfee.de
Peggy Welkener http://pegwel.bastelblogs.de
Alexandra Grape http://pinselschereco.de
Jessika Tschenscher http://www.stempelfreundin.de
Jennifer Gromes http://stempelchen.wordpress.com
Lisa Probst http://lisas-kartenwerkstatt.blogspot.de
Steffi Jedlicsek http://feengarndesign.wordpress.com/
Steffi Rist http://scherenschnipsel.bastelblogs.de
Pia Gerhardt http://stampwithscraproomboom.blogspot.de/
Siggi Wille http://kreativezeit.de
Silke Maier http://www.einfach-gestempelt.de
Annika Böttcher http://www.lovestampin.de
Melanie Brandstätter http://stamp-your-dream.blogspot.de
Ruth Granrath http://time4paper.blogspot.com
Jana Götze http://das-einfallsreich.blogspot.de
Manuela Meissner http://www.stempelkaefer.de
Marion Späth http://www.stoffundpapier.wordpress.com
Johanna Hernmarck http://www.augenschma.us
Moni Schieren http://tischgedeckt.blogspot.de
Birgit Wimmer http://www.papiertapir.de
Angelika Schmitz http://kreativstanz.bastelblogs.de/
Claudia Maser http://www.kreativblogbyclaudi.blogspot.de
Mona Bergs http://monabergs.de/blog/
Sarah Braun http://sarahs-stempelkammer.blogspot.de
Anke Gerken http://ankespapierstube.blogspot.de
Birthe Brandt http://www.stempelbiene.de
Stefanie Lemke http://stempelkrempelmitpapier.de
Kathrin Krams-Ulber http://www.kanikra.de
André Lamp http://www.der-stempelking.de
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Blog Hops, Weihnachtliches veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu Willkommen zum Blog Hop Winter Weihnachten 2014

  1. steffir sagt:

    Liebe Mona, vielen Dank für deinen lieben Kommentar – ich muss mich heut auch noch durch die Seiten wühlen – freu mich schon darauf. Lieben Gruß Steffi

  2. Hallo Steffi, sieht ganz toll aus, wenn ich auch bei der Geschichte hätte passen müssen 😀 Ich und Schwäbisch 🙂 Tolle Idee und sehr hübsch verpackt .Danke für die Idee und einen tollen 1.Advent für euch .Herzlichst Melanie

  3. Tina sagt:

    Hallo Steffi,
    arbeite mich gerade durch alle Teilnehmerbeiträge.
    Mit diesen Geschichten hast du wirklich einen Volltreffer gelandet..
    Für einem Ausstellungskatalog hat uns der Autor Simon X. Rost einmal eine extra Geschichte geschrieben. Vielleicht kannst du dich noch daran erinnern.
    Eine schöne Idee.
    Gruß Tina

  4. Nadine sagt:

    Eeeeeendlich mal nicht mehr diese ausgelutschte 15 Minuten Weihnachtsgeschichte 😉 … tolle Idee, Steffi! Zuckersüßes Papier. Und diese Kekse haben es mir auch angetan. Naja, zumindest die Verpackung, den Inhalt darf ich ja nimmer …

    Schönen ersten Advent
    Nadine

  5. Mona sagt:

    Liebe Steffi,

    wirklich toll deine 15 Minuten im Adventtüten.

    LG Mona

  6. Kerstin sagt:

    Hej Steffi,
    ich kann verstehen, dass die Tüte der Renner war.
    LG Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.