Tischkärtchen für eine Geburtstagsfeier

K800_IMG_4503

Heute zeige ich Euch Tischkärtchen, welche ich für eine Geburtstagsfeier gewerkelt habe.

Es sollten Naturtöne sein – dann passt es zu allem und man kann den Tisch entsprechend dekorieren.

Da die Auftraggeberin musikalisch ist, kam eine Note mit auf das Kärtchen. Da es ja nun endlich Frühling wird musste einfach auch noch ein Schmetterling Platz nehmen. Ich hoffe, es kommt gut an.

Morgen zeige ich Euch dann , was noch zu der Serie dazu gehört. Lasst Euch überraschen.

Verwendet habe ich als Grundkarte die Farbe Savanne von SU – den Hintergrund gestem gestempelt mit unserm wunderschönen Holzhintergrundstempel – “Hardwood” ebenfalls auch von SU.

Den Notenschlüssel habe ich in der Farbe Schokobraun gestanzt – ebenso den Hintergrund des großen Kreisoval. Das Wellenoval wurde in der Farbe vanille gewählt – ist einfach nicht so hart zu den warmen Naturtönen.

Der Schmetterling wurde auch aus Savnne gestanzt und mit einem weiteren aus transparenten Papier gestanzten Schmetterling gestantzt. Zur Zierde musste einfach noch eine kleine Halbperle ihren Platz finden. Der Schmetterling wurde mit der Handstanze “Mini-Schmetterling” gestanzt.

Nun muss die Gastgeberin nur noch die Namen auf die Kärtchen schreiben.

Dann sollte nur noch das Wetter ein bisserl schöner und wärmer werden und der Geburtstag kann kommen. Der Wetterbericht verspricht ja Besserung – mittlerweile sehen wir aus dem Fenster auch schon, wie die Sonne aussieht.

Liebe Grüße

Steffi

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Tischdekorationen, Tischkarten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Tischkärtchen für eine Geburtstagsfeier

  1. Tina sagt:

    Hallo Steffi,
    bei dem Tischkärtchen höre ich die Gäste schon ein Liedchen singen.
    Bin auf die weiteren Arbeiten gespannt.
    Muss heute Abend dringend meine versprochenen Anleitungen fertig stellen.
    Heute kommt bestimmt mein SU-Paket.
    Bis später, sehen uns ja bestimmt beim DLRG.
    Wie findest du meine Schachtel?
    Gruß Tina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.