Oster Blog Hop – Ostertischdekoration

Ostertisch gedeckt

Heute darf ich Euch endlich meine Kreationen zum Oster Blog Hop zeigen. Ich habe mir lange überlegt, was ich denn so machen könnte. Es sollte was sein, was man gut nacharbeiten kann und auch in der Farbvielfalt gut umgestaltet werden kann. So habe ich mich entschieden, eine Tischdekoration zu gestalten, die man gut am häuslichen Ostertisch aber genauso gut beim Osterpicknick  anwenden kann. Nachdem das Wetter ja mittlerweile schon fast frühsommerliche Temperaturen annimmt ist ein Picknick sicher gut möglich.

K800_IMG_3630 1

Anfangen möchte ich mit meinem kleinen Osternestchen. Hierzu habe ich ein kleines vorgefertigtes Zweige Körbchen verwendet (gibt es gut im Baumarkt oder Bastelbedarf) Ich habe ein paar Rosen gestanzt und gedreht und diese am Rand mit Heißkleber aufgebracht. Um noch ein wenig Farbe mit ins Spiel zu bringen habe ich die kleine Petit Petal Stanze verwendet und Mini Osterglöckchen gestanzt. Als Blütenstempel habe ich die Blumenstanze aus den Itty Bitty Formen benutzt. In das Nestchen dann noch ein wenig Ostergras gelegt und einen kleinen Schokoladenosterhasen und passende kleine Schokoeier dazugegeben.

K800_IMG_3633 1 K800_IMG_3641 K800_IMG_3642 1

Der Platzuntersetzer unter dem Teller ist ein fertiges Filzset, welches mit einem Gras Rand versehen ist.

Wenn man das Osterfrühstück oder den Osterkaffee ins Freie verlegen möchte, eignet sich als Getränkebecher sehr gut ein Kaffeebecher to go. Hierzu habe ich einen Streifen in Apfelgrün in den Maßen 29,5 x 6 cm geschnitten. Danach habe ich an der oberen Kante ein Markierung bei 24,5 cm (von links) gemacht und an der unteren Kante bei 26 cm (auch wieder von links). Nun habe ich einen schrägen Knick bei den beiden Markierungen gefalzt. Nun an dem Falz doppelseitiges Klebeband aufbringen und die Enden bündig aufeinander kleben. Durch den „schrägen“ Kleber, wird die Banderole automatisch auf der einen Seite enger als auf der anderen. Nun kann man den Becher in die Banderole stecken. Als Haltegriff habe ich noch mit dem Kreisstanzer  1“ (Inch) ein Griffloch gestanzt.  In der Mitte der Banderole ist dann der Spruch „Frohe Ostern“ aus dem  Stempelset „Ei(n) schönes Osterfest“ aufgebracht. Hierzu habe ich einmal den Stempel in Apfelgrün auf Flüsterweiß gestempelt und mit der ovalen Handstanze ausgestanzt. Die grüne Banderole hat dann noch ein paar gelbe Blümchen mit der Itty Bitty Blumenstanze und der Petit Petal Stanze bekommen.

K800_IMG_3634 1

 

Für die Serviette habe ich wieder Apfelgrün verwendet und mit dem Envelope Punch Board eine Bestecktasche gestanzt. Hierzu benötigt man ein Papier in den Maßen 21 x 21 cm. Dann stanzt und falzt ihr das erste Mal bei 7,9 cm und schiebt das Papier weiter bis 8,9 cm und stanzt und falzt wieder. Danach dreht ihr das Papier  und schiebt die „Nase“ auf den ersten Falz und stanzt und falzt wieder. Danach weiterschieben so dass ihr wieder 1 cm habt und stanzt und falzt nochmal. Nun das Papier wieder drehen und den Schritt 1 und Schritt 2 wiederholen. Danach klebt ihr die Tasche so zusammen, das die Linke Seite, danach die Spitze von unten und dann die rechte Seite so gefaltet werden, dass ihr nach oben hin eine offene Tasche habt.  Um ein wenig Kontrast auf die Tasche zu bringen habe ich noch eine weiße Banderole gefertigt. Für diese benötigt ihr einen Streifen Flüsterweiß in den Maßen 23 x 3,5 cm. Das bekommt bei 10, 11, 21 und 22 cm eine Falzlinie. Bevor ich diese Banderole zusammengeklebt habe, habe ich auf der Vorderseite die Eierleiste aus dem Stempelset (ohne Schriftzug) „Ei(n) schönes Osterfest“  in Apfelgrün aufgestempelt. Dann noch zusammenkleben und über die Besteck/Serviettentasche schieben. In der unteren rechten Ecke ist noch ein „Osterei“  wie bereits beim Kaffee to Go Becher beschrieben aufgestempelt. Dies wurde  mit einem  Dimensionals  befestigt. Dann noch wieder ein wenig Blumenverzierung mit den beiden beschriebenen Stanzformen. Besteck und eine gelbe Serviette in die Tasche und auf den Teller gelegt.

K800_IMG_3645 1 K800_IMG_3646 1 K800_IMG_3647 1

 

Für den Eierbecher habe ich eine Banderole mit den Maßen 18 x 7,5 cm geschnitten. Ich habe bei 14,5 cm den ersten Klebestreifen angebracht – das müsst ihr ein wenig abhängig machen von der Größe der Ostereier. Am unteren Rand habe ich mit der Fransenschere eine Graswiese geschnitten. Dazu einen Streifen in Apfelgrün in der Länge ca. 14,5 cm (abhängig von der Ei Größe) und 3 cm Breite schneiden, dann mit der Fransenschere entlang schneiden, auf die Banderole aufbringen und ein wenig  „stylen“. Oberhalb der Graslinie ist dann wieder der Stempel mit der Eiborde zu finden – nur diesmal mit dem Schriftzug Du bist ei(n)malig. Und auch hier wieder ein paar „Osterglocken“ zwischen die Grashalme zur Farbauflockerung.

K800_IMG_3635 1

 

Zum Schluss habe ich noch eine kleine Wimpel Kette aus dem  Set „hearts a flutter“ mit den passenden Stanzformen gebastelt.  Hierzu bin ich meinem Farbschema treu geblieben und habe die Farben Apfelgrün und Osterglocke verwendet. In der Mitte prangt wieder das Osterei „Frohe Ostern“.  Nachdem bei uns im Garten die Osterglocken so wunderbar blühen, konnte ich zwei  kleine „Fläschchen“ (aus dem gelb blauen Möbelhaus J ) passend dazu dekorieren. Sollte es bis zum Osterfest keine Osterglocken mehr geben, kann man gut hier Tulpen und frisches Grün nehmen.  Die Kette wurde an einer feinen weißen Schnur befestigt und auf beiden Seiten gleich gearbeitet, so dass die Deko mittig auf dem Tisch stehen kann und von beiden Seiten gleich gestaltet ist. Als Stecken habe ich zwei weiß lackierte Bambusstecken (ebenfalls aus dem gelb-blauen Möbelhaus) genommen, da sie eine schöne Höhe haben und auch recht stabil sind. Zudem gibt es sie dort in vielen Farbkombinationen, so dass man hier wieder entsprechend arbeiten kann.

K800_IMG_3637 1 K800_IMG_3638 1 K800_IMG_3639

Nun hoffe ich, meine Inspirationen haben Euch gefallen und ihr habt Lust auf einen selbst gestalteten Ostertisch bekommen.

Vergesst bitte nicht bei meiner Kollegin Claudia vorbeizuschauen – sie hat sich auch was Österliches für Euch einfallen lassen.

Morgen bekommt ihr dann weitere Ideen bei  Monika und Jasmin.

In diesem Sinne wünsche ich Euch heute noch ganz viele sonnige und kreative Stunden, bis zum nächsten Mal.

Steffi

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Deko, Ostern veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

21 Antworten auf Oster Blog Hop – Ostertischdekoration

  1. steffir sagt:

    Liebe Sabrina, vielen Dank für Deinen Kommentar – das freut mich immer. War heute auch schon bei dir auf deiner Inspiration und die gefällt mir sehr gut. Werd dort auch noch einen Kommentar abgeben. Liebe Grüße Steffi

  2. Sabrina Hillesheim sagt:

    Liebe Steffi,
    wow.. ich bin begeistert! 😉 Alles super aufeinander abgestimmt – schaut einfach toll aus! Werde ich mir merken! 😉
    Liebe Grüße, Sabrina

  3. Waltraud sagt:

    Oh, du auch? Da freue ich mich.

    LG

  4. steffir sagt:

    Liebe Waltraud, schön von dir zu hören und so einen netten Kommentar zu bekommen. Ja schade, dass du so weit weg bist. Da hätten wir doch glatt mal ein Picknick machen können. Aber wir sehen uns ja im Juli. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende Steffi

  5. Waltraud sagt:

    Liebe Steffi,

    ich melde mich auch schon mal zum Osterpicknick bei dir an 😉
    Ach wenn es nur nicht so weit wäre.
    Schön ist deine Tischdeko geworden, so richtig einladend.

    Ganz liebe Grüße,
    Waltraud

  6. steffir sagt:

    Liebe Katja, du warst mein erster Kommentar heute morgen – schon ganz früh am Tag. Danke für die lieben Worte und die Bestätigung, dass ich mit meiner Idee nicht falsch lag. Liebe Grüße Steffi

  7. steffir sagt:

    Liebe Daniela, so soll es sein, dass du Spaß hast immer wieder ein neues Detail zu entdecken. Wenn dir meine Arbeiten gefallen – so schau doch immer mal wieder vorbei. Liebe Grüße Steffi

  8. steffir sagt:

    Liebe Marie, danke für deinen schon so frühen Kommentar. Ja ich dachte mir, nach dem Winter, der ja nicht wirklich einer war, muss es einfach gelb und grün sein – ich brauch grad die frischen aufmunternden Farben. Liebe Grüße Steffi

  9. steffir sagt:

    Hallo Jana, schau mal deine Kommentare an – hatte dir geschrieben, aber kann ihn nicht mehr finden. LG Steffi

  10. steffir sagt:

    Liebe Tina, ja ich wollte alles geben und hab mich echt angestrengt – ich denke die Mühe hat sich gelohnt. Übrigens ist das Ei grün 🙂 zur Zeit echt schwer schön gefärbte Eier zu finden – aber zum selber Färben hat es nicht mehr gereicht. 🙂
    Gruß Steffi

  11. steffir sagt:

    Liebe Herta, danke dass du auf meinem Blog vorbeigeschaut hast – es ist schön, dass ich dich inspirieren konnte. Liebe Grüße Steffi

  12. steffir sagt:

    Liebe Michaela, danke für die lieben Worte – und das Lob von einer Floristin tut besonders gut – ja in Natur sieht der Kranz mega aus. ER wird auch von allen Besuchern bei meiner Mama bewundert. Liebe Grüße Steffi

  13. steffir sagt:

    Liebe Alexandra, vielen Dank für deinen lieben Kommentar – leider sind wir über Ostern gar nicht da – aber ich hoffe doch, dass wir uns bald mal wieder sehen – gehst du im Juli nach Frankfurt???
    Lieben Gruß Steffi – grüß mir das Ries

  14. Alexandra sagt:

    Hallo Steffi,
    da komm ich doch gerne zum Picknicken. Richtig schöne Farben, gefällt mir sehr gut deine Osterideen.
    Liebe Grüße
    Alexandra

  15. michaela sagt:

    Hallo Steffi,
    boooooooooooooooaaaaaaahhhhhhhh ist die Deko schön gewurden. Erstmal auf so eine Idee zu kommen, da muss ich den Hut ziehen 😉
    Wirklich wunderschön. Da bekommt man gleich Lust anzufangen. Die Stanze für die Big Shot (Blume) habe ich leider noch nicht aber die Blumen sind echt niedlich auf dem Kranz. Gefällt mir sehr gut, da ich vom Beruf Floristin bin.
    Danke für die super schöne Osterinsperation.
    Ganz liebe grüße
    Michaela

  16. herta ackerl sagt:

    deine osterideen sind sehr geschmackvoll, superidee danke lg herta

  17. Tina sagt:

    Guten Morgen Steffi,
    ein dickes Lob geht an dich!
    Du warst richtig fleißig. Deine Tischdekoration ist herzallerliebst.
    Wann bin ich den zum Frühstück eingeladen?
    Dein Eierbecher ist lustig…hattest du kein gelbes oder grünes Ei?
    GRINS! Die Inspiration ist dir gelungen. Vielen Dank!
    Hoffe das der nächste Blog-Hop nicht zu lange auf sich warten lässt. Es macht einfach Spaß bei seinen Kolleginnen zu stöbern.
    Viele liebe Grüße Tina

  18. Pingback: Schlichte Osterkarte | Stempelfee Jana

  19. marie sagt:

    Hallo liebe Steffi,
    wunder-wunderschön Deine Osterdeko. Auch die Farben sind so erfrischend und laden dazu ein, an dieser schönen Tafel zu sitzen. Total bewundernswert.
    Danke für die tollen Inspirationen.
    Liebe Grüße
    Marie

  20. Daniela sagt:

    Hallo Steffi.
    Deine Tischdekoration ist ein absoluter Traum. Ich weiß gar nicht wo ich zuerst hinsehen soll und immer wieder entdeckt man neue, süße Details. Die Inspiration ist Dir mehr als gelungen und ich hab sie mir abgespeichert.
    Viele liebe Grüße
    Daniela♥

  21. Katja sagt:

    Liebe Steffi,

    da hast Du ja etwas ganz Zauberhaftes zusammengestellt. Das ganze Ensemble ist toll, in sich stimmig und gibt ein geniales Bild ab.
    Vielen Dank für Zeigen.

    LG Kati

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *